Was bedeuten diese Worte?

Wimpernspitze

Die Art von Spitze kombiniert Schönheit und Zärtlichkeit mit einer fast unglaublichen Widerstandsfähigkeit und einer verspielten Fransenkante in diversen Längen.

Diese Spitzen sind alle unelastisch, also ohne Gummi oder Elastan.

Wimpernspitzen werden normalerweise als oberste Lage bei Kleidern, Shirts oder Blusen verwendet. Du kannst sie natürlich auch zum Dekorieren nutzen - vielleicht bist du auf der Suche nach einem neuen umwerfenden Vorhang?

Egal für was, wir lieben Kleider im 20iger Jahre Look, Fransen inklusive. Das hat einen gewissen Stil beim Tanzen!

Galloon / Spitzenbänder

Spitzengalloons sind leicht an Ihrer Muschelförmigen Kante zu erkennen oder weil sie an beiden Kanten dieselbe Form haben. Meistens sind sie symmetrisch und verfügbar in vielen Breiten, was sie zu den meist genutzten Spitzenvarianten macht.

Die meisten Spitzen sind normalerweise zumindest etwas elastisch. Einige sind glatt und dünn, andere sind breiter und dicker - alle sind herausragend schön.

Dekoration, Halsbänder oder an die Kante von Kleidern, Shirts, Röcken, Unterwäsche genäht und um Deine eigenen Dessous zu kreieren. Es gibt kein Ende der Möglichkeiten, was man mit so einer Spitze tun kann.

Oder verziere Kissen und Deine Kleidung mit ein paar dieser wunderschönen Spitzen!

Du kannst auch etwas einnähen und Cut Outs verzieren oder ein Geschenk verpacken.

Suchst Du nach Spitze die Du nach Belieben nutzen kannst? Dann besorg Dir Spitzenbänder! Sie werden auf jedenfalls nützlich sein.

Allover / Spitzenstoffe

Der Traum eines jeden Kreativen.

Spitzenstoffe, auch "Allover" genannt" ( sie haben keine spezielle Kante, wie Spitzenbänder und das Design geht über die komplette Breite der Spitze) haben eine Breite von mindestens 100 cm.

Spitzenstoffe gibt es in elastisch und unelastisch, für jedes Projekt die beste Variante.

Du kannst sie mit einem festen Stoff verstärken oder etwas mehr risky sein. Transparente Spitzenblusen und Shirts sind wahre Showstopper, insbesondere mit Braletten oder Bandeaus.

Mache einen Vorhang, Schal oder eine Tischdecke daraus.

Wir mögen Kimonos oder Morgenmäntel am liebsten. Willst Du mehr sehen? Schau vorbei Instagram @upcycling.chanty.lace!

Trim / Edge

Minimal, dünn und haltbar. elastisch und unelastisch, alles ist machbar. Spitzen bis zu 6 cm Breite gehören hier in die Gruppe.


Und der Name ist Programm!


Verziere einige Kissen oder Deine Kleidung mit einigen dieser umwerfenden Spitzen!


Die Trim & Edge Spitzen werden typischerweise als Dekoration oder Riemen genutzt, sie können aber natürlich auch Formen betonen .

Du kannst ebenso Schleifen binden oder sie als Hochzeitsdeko nutzen – kein Brautkleid sollte ohne Spitze auskommen müssen! Verziere ein Geschenk oder dekoriere Gläser, nutzbar bei allen DIY Träumen.


Und lass uns nicht mit allen möglichen Blumensträußen anfangen...

Stocking / Volant

Wie der Name schon sagt, sind diese Spitzen ideal für alle Arten von Strümpfen - nicht, dass man sie für nichts anderen nutzen kann – aber das wäre Tradition.

Elastisch, eine gerade Kante oder Rüschen auf beiden Seiten und immer ein schmales Bändchen.


Die Spitze mit Rüschen auf deinen Seiten – näh in der Mitte entlang, mit einem elastischen Faden und zieh das Ganze zusammen, dann hast du ein hübsches Hochzeitsband für dein Bein, schön gekräuselt. Oder näh sie einfach an Deine hohen Socken oder Strümpfe und dann kann es schon losgehen.

Die Spitze mit der geraden Kante können ganz einfach an eine andere Kante genäht werden. Die gerade Kante ist ein wenig dicker und kann eigentlich ganz gut mit einer Nähmaschine. bearbeitet werden. Versuch es mal!


Du kannst diese Spitzen natürlich auch als Dekoration für Schüsseln und Schalen nutzen. Lass Dich durch Deine Kreativität geleiten!


Extra Stretch

Extra Stretch oder "2- bis 4-way Stretch" ist eine ziemlich großartige Erfindung, falls wir das so sagen dürfen.

Produziert auf einer speziell gemusterten Maschine mit ein klein wenig Magie, ermöglicht es den Spitzen in alle Richtungen gedehnt zu werden

Diese Spitzen bieten eine erhöhte Dehnbarkeit, passen sich perfekt an jede Bewegung und Körper an. Passen für Sport und einen köpernahen Sitz.

Extra Stretch Spitzen kommen auch mit einem natürlichen fast perfekten Free-Cut - heißt, wenn Du die Spitze schneidest, werden die Fäden nicht einfach auseinandergehen – also ist das Vernähen der Kanten nicht absolut notwendig, je nach dem was Du kreieren möchtest. Am Besten ist das für das vernähen mehrerer Lagen mit Stoffen geeignet.

Du hast die Wahl - nutze diese Spitzen für Cut Outs in Sport Bekleidung oder schneidere Kleidung, die mehr als einer Größe passt (One Size fits all!) oder Wickel Dich in einen Cocoon dieser Spitzen und leg Dich auf die Couch schlafen… oder sowas in der Art.

Außerdem sieht man diese Spitzenart nicht durch Oberbekleidung durch.


Naja, wir haben sie einfach sehr gerne und sie sind so vielseitig einsetzbar. Unser Favorit ist ein Body aus Extra Stretch Spitze. Es umschließt den Körper an den richtigen Stellen, verziert den ganzen Look und fühlt sich einfach so gut an.

Shaping / Leavers Optik

Dann haben wir noch den Meister der Tarnung im Angebot - die Spitze sieht scheinbar fragil aus, zerbrechlich, luftig, zierlich, gebrechlich, … Du verstehst schon. Wie eine typische Leavers Spitze eben. Aber diese! Diese Spitze ist in Wirklichkeit mega stark!


Typische traditionelle Leavers Spitzen sind wirklich fragile, zarte Dinger. Sie sehen bezaubernd aus, aber könnten echt noch ein wenig Stabilität vertragen. Und das ist auch das, was wir hier getan haben!


Während der Produktion wird extrem starkes und qualitativ hochwertiges Elastan eingearbeitet, was alles zusammen halt.


Diese Shaping Spitzen in Leavers Optik zeichnen sich nicht auf Oberbekleidung ab, sehen aber auch alleine großartig aus.

Du solltest sie auf jeden Fall nutzen, wenn Du einen sexy Bandeau oder Shorts nähen willst. Du kannst sie natürlich auch für alles andere nutzen! Meistens wird diese Spitze eher für Shape Wear genutzt.


Wir empfehlen damit Scrunchies zu machen.